Forschung

Wir arbeiten mithilfe wissenschaftlicher Methoden an der Frage, wie Verhandlungsführung professionell und damit erfolgreich gestaltet werden kann. Dafür begleiten wir Verhandlungen, studieren Verhandlungssituationen und modellieren in Planumgebungen komplexe Verhandlungsmuster.

 

Unser Anliegen ist ein effizienter, effektiver und nachhaltiger Interessenausgleich.

 

Durch gezielte Schulungen Ihrer Akteure, tiefgreifende Vorbereitung und umfassende Begleitung bieten wir Ihnen einen entscheidenden Vorteil bei jeder Verhandlung. Gerne übernehmen wir für Sie die vollständige Durchführung Ihrer wichtigsten Verhandlungen.

Unser Labor

Gegenstand

Zentraler Gegenstand unserer Forschung sind Verhandlungssituationen. Unser Interesse gilt der Katalogisierung und Entwicklung von Methoden und deren Einbindung in bestehende und neu zu entwickelnde Strategien. Dabei stehen für uns Effizienz, Effektivität und besonders die Nachhaltigkeit des Interessenausgleichs im Vordergrund.

 

Methoden

Basierend auf Beobachtungen in realen Verhandlungssituationen entwickeln wir Hypothesen zur Funktionsweise verschiedener Verhandlungsstrategien. Diese werden von uns zuerst in Studien und Planspielen, später auch in realen Verhandlungssituationen mit und ohne Offenlegung der Methodik überprüft und falsifiziert.

 

Neueste Entwicklung: White Room

Zur eingehenden Beobachtung von Verhandlungssituationen "aus jedem Winkel" schaffen wir gerade unseren White Room. Dazu transformieren wir unseren Konferenzraum in ein technisch hochwertig ausgestattetes Labor. Die umfassende Video- und Audiotechnik wird uns die detaillierte Aufzeichnung realer Verhandlungen ermöglichen und unsere Forschung so auf ein neues Niveau heben.

Kontakt

Martin Penckert

Oakshire Capital GmbH

Dr.-Külz-Ring 15

01067 Dresden

Der schnellste Weg zu uns:

T +49 351 2870 8070

F +49 351 2870 8079

Der Beginn der Verhandlung